Chance to change

Ungewöhnliche Zeiten geben uns die Chance etwas Neues auszuprobieren.
Mit der Empfehlung des Gesundheitsamtes Neustadt in der Hand, machte sich das Leitungsteam des Seniorenhauses im Naturparkland vor gut einer Woche an die konkrete Planung der Adventsfeier. Neu und durchaus gut war die Aufteilung der Feier auf zwei Wohnbereiche. Eine weitere Neuerung war die Verlegung vom traditionellen Samstag auf einen Dienstag. Das wahrscheinlich modernste Element war die Leinwandübertragung des Gottesdienstes. Den Mittelpunkt der Feier bildete das festliche Menu des Küchenteams rund um Sven Kett. Die Schweinlendchen und das Schichtdessert übertrafen alle Erwartungen. Im Anschluss wurden durch die Betreuungskräfte Geschichten vorgetragen, die zum Mitmachen und Mitraten einluden. Nach einer besinnlichen Kaffeetafel gab es für die Bewohner*innen bereits die ersten Geschenken. Es war ein rund um schöner Tag, aber irgendetwas fehlte doch: Die Angehörigen der Bewohner*innen, Freunde und Unterstützer des Seniorenhauses, die Jahr für Jahr zu der festlichen Gestaltung beigetragen haben.
Es bleibt der zuversichtliche Blick in die Zukunft und auf das nächste Weihnachtsfest, dass wir wieder alle zusammen gestalten werden.