Da geht mir ein Licht auf

Die passende Kerze musste erst noch gebastelt werden.

Bereits jetzt denken die Bewohner des Seniorenhauses im Naturparkland an die Adventszeit. Wie allseits bekannt, darf ja kein offenes Feuer, somit auch Kerzen angezündet werden. Aber Advent ohne Kerzen ist kein Advent. Abhilfe schafften zwei handwerklich begabte Herren. Diese kamen auf die Idee, Kerzen aus Baumstämmen und Modelliermasse zu basteln. Das Entflammen der Kerzen mittels Farbe überließen sie dann doch lieber den Damen in der Runde. 

Bereits seit letztem Jahr wird versucht, nach Möglichkeit mit Materialien aus der Natur oder gebrauchten Gegenständen zu basteln. Denn Müllvermeidung und Umweltschutz wird im Seniorenhaus im Naturparkland nicht nur am jährlichen „World cleanup day“ gelebt. Es ist eine Herzensangelegenheit aller Beschäftigten und Bewohner, unser wunderschönes Naturparkland zu schützen und sauber zu halten.