Jung trifft Alt im Seniorenhaus im Naturparkland

Bereits das vergangene Sommerfest stand unter diesem Motto. Nun hieß es „Kinder basteln mit Senioren“.
Zugegeben, der Zeitpunkt war nicht zufällig gewählt, denn in den Ferien kommt es oft zu „Engpässen in der Kinderbetreuung“. Diesem Umstand geschuldet, suchte das Team des Seniorenhauses im Naturparkland nach einer „Lösung“, wie die „Muttis“ unter den Kollegen entlastet werden könnten.
So entstand die Idee zu diesem Bastelvormittag. Unter Anleitung eines Bewohners wurden Maismännchen und Schmetterlinge gebastelt. Unterstützt wurde er hierbei vom Team des Sozialdiensts rund um Gerontopsychiatrie Fachkraft Theresa Pulsfort. Die Aktion reiht  sich nahtlos in das Projekt von Tatjana Kriwizki ein, dass Sie im Rahmen ihrer Weiterbildung zur Gerontopsychiatrischen Fachkraft betreut.
Die Bewohner und die TEAM-Geister des Seniorenhauses im Naturparkland sehen den noch geplanten Aktionen gespannt entgegen.