Die Kurzzeitpflege ist ein kurzfristiges oder geplantes Angebot für pflegende Angehörige, um Notsituationen zu überbrücken, die Rehabilitation nach Krankenhausaufenthalten zu fördern oder einen Ausgleich zu ermöglichen, während die Pflegebedürftigen professionell umsorgt werden.

Ziele

  • Förderung der Rehabilitation
  • Rückkehr in eigene Häuslichkeit
  • Kennenlernen der liebevollen und angenehmen Atmosphäre in einer Pflegeeinrichtung

Kostenübernahme

  • Liegt ein Bewilligungsgrund vor und ist der Anspruch auf Kurzzeitpflege innerhalb des Kalenderjahres noch nicht ausgeschöpft, übernehmen die Pflegekassen die Kurzzeitpflege ab Pflegegrad 2.
  • Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Kurzzeitpflege für Versicherte, die noch nicht pflegebedürftig  sind oder Pflegegrad 1 haben. Es besteht ein Anspruch auf bis zu 1612 € pro Jahr.
  • Leistungen, die übernommen werden: Pflegerische Betreuung, medizinische Behandlungspflege sowie soziale Betreuung
  • Selbst zu tragende Leistungen: Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Investitionen, Zusatzleistungen
  • Leistungen von Kurzzeit- und Verhinderungspflege sind kombinierbar

Vorteile der Kurzzeitpflege

  • Entlastung der pflegenden Angehörigen
  • Kann als Probewohnen genutzt werden, um den Alltag in unseren Seniorenresidenzen kennenzulernen
  • Professionelle pflegerische Versorgung 
  • Erleben eines vertrauten, sozialen Miteinanders in unseren Pflegeeinrichtungen mit zahlreichen Angeboten in der sozialen Betreuung

Was bieten wir? 

  • Qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung, die individuell auf die uns anvertrauten Menschen angepasst ist
  • Umfangreiche und abwechslungsreiche Betreuungsangebote, wie zum Beispiel Bewegungstrainings und Wohlfühlangebote sowie besondere Erlebnisse mit der VR-Brille
  • Hochwertige und ausgewogene Mahlzeitenversorgung mit Menü nach Wahl, die einen wesentlichen Beitrag zum Wohlbefinden leistet
  • Wohlfühlatmosphäre
  • Ausrichtung auch auf Demenz, in einzelnen Einrichtungen mit einem eigenen Demenz-Wohnbereich
  • Angebote wie Friseur, Fußpflege etc.

Gern beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Kurzzeitpflege und zu gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Jetzt kostenfrei anrufen

 0800 0371 371

oder direkt in unseren Einrichtungen nachfragen